Hundefreu(n)de in Wien

Mit dem Hund in den Urlaub fahren – das ist immer so eine Sache. Auch ich beschäftige mich oft mit diesem Thema, da ich natürlich meinen tierischen besten Freund mitnehmen möchte, wenn ich Wien besuche oder auch andere Städte!

Jeder Hundehalter wird sie kennen, die Fragen nach dem „wie reise ich am besten mit meinem Vierbeiner, welche Hotels und Gaststätten sind hundefreundlich, was kann ich alles mit meinem Hund vor Ort anschauen und erleben?“ und die Antworten zu finden, ist nicht immer so einfach.

Pflichten & Gesetze

Auch muss man sich den gesetzlichen Gegebenheiten vor Ort anpassen, in Wien zum Beispiel gilt eine Leinen- bzw. Maulkorbpflicht und die Strafen bei Nichteinhaltung sind hier nicht zu knapp!

Was für seinen Vierbeiner gilt und wo man es zu beachten hat, kann man im Detail nochmal im Landesrecht Wien nachlesen.

Transportmittel

Na klar, mit dem Auto reist es sich am unkompliziertesten mit Hund, sofern er das Autofahren verträgt. Man kann flexibel Pausen machen und alles nötige einfach mitnehmen.

Vor Ort wird es dann schon bei der Frage interessant, wie man sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen möchte. Ob Bus, Tram (Bim auf wienerisch) oder Metro – der Hund sollte möglichst keine Angst vor den Transportmitteln haben und man sollte darauf achten, nicht in den Stoßzeiten zu fahren, wenn tausende Menschen sich überall in die Waggons quetschen, denn für den Hund ist das weniger schön (schon ich bekomme da ja Beklemmungen).

Generell darf man seinen Vierbeiner aber mitführen! Hier sei aber auch wieder auf die Leinen- und Maulkorbpflicht hingewiesen.

Hundefreundliche Hotels & Ferienwohnungen

In Wien, der europäischen Metropole mit dem meisten Grünanteil, findet man einige hundefreundliche Hotels und auch Ferienwohnungen, und sie sind nicht zwangsweise teurer als ohne tierischen Anschluss.

Hundeparks und Hundezonen in Wien

Es gibt für das tägliche Gassi-Gehen und den Auslauf sogar 150 offizielle Hundezonen im Stadtgebiet, wie z.B. an der Linken Wienzeile oder im Stadtpark. Schilder weisen genau darauf hin und meistens ist ein Auslauf für die Hunde eingezäunt. Man findet alle Hundezonen und -parks nochmal nach Bezirken aufgelistet hier.

Im Sommer gibt es für Herrchen, Frauchen und Hund noch etwas besonderes zur Entspannung, und zwar gibt es zwei Hundebadebereiche auf der Donauinsel. Der Hundestrand Nord befindet sich zwischen Floridsdorferbrücke und Nordbrücke und man erreicht ihn mit der Tran 31 oder dem PKW (Parkplatz Floridsdorferbrücke). Eine Karte und weitere Infos gibt es auf den offiziellen Seiten der Stadt Wien.

 

Kaffeehäuser, Restaurants & Gaststätten

In die meisten Kaffeehäuser darf man seinen Hund mitnehmen – ich selbst war ganz überrascht – aber die traditionsreichen Institutionen sind wirklich hundefreundlich! Man sollte zwar immer erst nachfragen, ob man ihn denn wirklich mitbringen darf, aber meistens ist das kein Problem. Natürlich immer vorausgesetzt, der Kleine ist brav. Eine (völlig ranglose und zufällige) Auswahl von hundefreundlichen Cafés und Restaurants gibt es folgend…

…Kaffeehäuser

  • Café Ritter, Mariahilferstraße
  • Café Central
  • Café Griensteidl
  • Café Landtmann
  • Café Schwarzenberg
  • Café Sperl
  • Café Hummel

…Heurigen:

  • Augustinerkeller
  • Esterhazykeller
  • Melker Stiftskeller
  • Hajszan (Weingut & Restaurant)
  • Passauer Hof
  • Reinprecht

Achtung: Hunde nicht erlaubt!

Man mag sich an manchen Stellen fragen, warum, aber es gibt natürlich auch Sehenswürdigkeiten und Flächen, an denen Hunde leider nicht erlaubt sind.

  • Schloss Schönbrunn inkl. Schlosspark
  • Zoo Vienna
  • Kirchen & Museen

Shoppen für den Hund

http://www.bunterhund.at/

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Hundefreu(n)de in Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s